Artikel Bild
Bild
Verlängerung

Wie wir ja bereits wissen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten ein Headset anzuschließen und wir haben darüber bereits einen Artikel "Gamer Headset wo anschließen?" geschrieben. In diesem Artikel geht es darum, was Ihr machen könnt, wenn das Kabel des Headsets zu kurz sein sollte bzw. es geht um Verlängerungskabel. 

 

USB Verlängerung

Hier links im Bild sehen wir die beiden Enden eines USB 2.0 Verlängerungskabels von männlich nach weiblich. Der linke Stecker wird als männlich bezeichnet und der Rechte als weiblich. Mit einem solchen Kabel können wir unser USB Headset verlängern, jedoch können wir mit diesem Kabel auch andere USB Geräte anschließen, bzw. deren Kabel verlängern.

 

Klinke Verlängerung

Audio Kabel mit 3,5 mm kommen am häufigsten vor und werden meist bei Headsets und Kopfhörern verwendet. Oft sind die Verbindungskabel mit ein bis zwei Metern jedoch leider zu kurz. Wer also den PC ein Stück weiter weg stehen hat, der muss das Kabel verlängern. Ein solches Verlängerungskabel sehen wir links im Bild, wobei es sich bei dem oberen Stecker um die männliche Version und bei dem unteren Stecker um die weibliche Version handelt.

 

Toslink Verlängerung

Wer ein Toslink Kabel verlängern will, der wird eventuell kein Verlängerungskabel finden sondern auf eine sogenannte Kupplung stoßen. Diese Kupplung wird zwischen zwei Kabel gesteckt bzw. in jede Seite der Kupplung kommt der Stecker des Kabels und verbindet somit zwei kleine Kabel zu einem großen.

 

Längere Kabel

Eine weitere Möglichkeit um ein zu kurzes Kabel zu verlängern ist es komplett auszutauschen. Dies ist jedoch nur möglich wenn das Kabel vom Gerät komplett entfernt werden kann. Bei externen Festplatten geht dies zum Beispiel so gut wie immer und bei Tastaturen oder Mäusen in der Regel überhaupt nicht. Bei Headsets ist das in der Regel auch so, denn die Kabel sind meist fest mit dem Kopfhörer verbunden und können nicht ausgetauscht werden und deswegen müssen wir sie verlängern wenn diese zu kurz sind.

Verlängerung nicht übertreiben

Wer ein Kabel verlängert, der sollte jedoch auf einige Dinge achten. Umso länger Kabel ist umso höher ist die Chance das eventuell ein Störung auftritt. Wer zum Beispiel ein zu langes Kabel kauft, dieses aufgerollt und direkt neben einer Stromleitung platziert, der könnte Störungen erhalten. Diese Störungen können sich durch Rauschen, Knacksen und eine generell schlechte Übetragung bemerkbar machen. Es ist auch keine gute Idee, mehrere Verlängerungskabel in Reihe zu schalten, da jede Steckverbindung zu einer "Schwachstelle" führen kann.

Hierzu ein Beispiel. Ich habe neulich mein Kopfhörer mit zwei Audio Verlängerungskabeln a 2 Metern verlängert. Jetzt war es jedoch leider so, dass einer der weiblichen Stecker eine wacklige Verbindung hatte, da er schon etwas älter war. Dadurch viel der Ton dann auf einer Ohrmuschel aus. In so einem Fall sollte zuerst einmal das Kabel geprüft werden, denn das Problem könnte seinen Ursprung an mehreren Stellen haben (PC Einstellungen oder Kabel).

 

Über mich

Bild
ich small

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn ihr darüber etwas kauft, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für euch ändert das nichts am Endpreis des Produkts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Kategorie:

Produktgallerie

Neuste Test

Produkt Test TONOR TC-777 im Test wide
5
TONOR TC-777 im Test - preiswertes Tischmikrofon

Ein Tischmikrofon von Tonor im Test. Das TONOR TC-777

Produkt Test Das MAONO AU-A04T im Test
6
MAONO AU-A04T im Test - Mikrofon & Mikrofonset für Einsteiger

Heute wieder einmal ein Mikrofon-Einsteigerset. Dieses mal mit Tischstativ.

Produkt Test AKG Perception 100 im Test wide
6
AKG Perception 100 im Test (öffnen und Vergleich zum Behringer B2 Pro)

Heute gibts mal wieder einen Retro-Test eines gebrauchten Mikrofons, das AKG Perception 100.

Bestseller

Neue Testberichte

Ein Tischmikrofon von Tonor im Test. Das TONOR TC-777

Heute wieder einmal ein Mikrofon-Einsteigerset. Dieses mal mit Tischstativ.

Heute gibts mal wieder einen Retro-Test eines gebrauchten Mikrofons, das AKG Perception 100.

Heute vergleiche ich das Behringer B2 Pro mit dem MXL 2006. Beides Großmembran-Kondensator-Mikrofone und beide Kosten im Bereich um die 100€. Vergleichsaufnahmen im Video.

Preiswertes Mikrofonset im Test. Das MAONO AU-PM421 Set im Test. Mit Video und Testaufnahmen.

Sitemap

Über meine Seite

Auf www.gamerheadset.net beschäftige ich mich seit Jahren mit Headsets und Mikrofonen aller Art. Hier findest du alles über Headsets fürs zocken! Testberichte, Artikel, Equipment Testberichte, Problemlösungen und mehr.