Eksa E900 Pro im Test
Vergleichen
Geschrieben am 21.01.2022 von Marco, aktualisiert Sa., 16.04.2022 - 20:23
Body

Heute schaue ich mir ein sehr preiswertes Headset für etwa 30€ an und es handelt sich dabei um das Eksa E900 Pro. Es gibt ein abnehmbares Mikrofon und eine Software für Windows. Außerdem kann es per USB oder Klinke angeschlossen werden und ein Splitterkabel für den PC liegt auch bei.
Dieses Headset wurde mir mit einem weiteren anderen Modell kostenlos vom Hersteller zur Verfügung gestellt und deshalb wird das Modell aus dem Video unter den Kommentaren auf Youtube verlost und das andere auf Instagram(bis 28.02.2022). 

 

Giveaways, Teilnahme bis 28.02.2022, Versand erfolgt nur in Deutschland. Verlosung erfolgt per Zufall!

 

 

Nach oben

Lieferumfang E900 Pro

Bild

Der Lieferumfang besteht aus:

  • Headset
  • Tasche
  • Anleitungen (Englisch)
  • Klinkekabel mit Splitterkabel für den PC
  • USB-C Kabel

Ich habe alles zusammen auch in einem Video verpackt

Video-URL

Kapitel

  • 00:00 Einleitung
  • 00:51 Tragekomfort, Design, Verarbeitung
  • 03:07 Testaufnahmen
  • 03:19 Testaufnahme USB
  • 04:58 Testaufnahme Klinke
  • 06:49 Klang
  • 08:03 Fazit

 

Nach oben

Headset, Tragekomfort und Verarbeitung

Bild
Das EKSA E900 Pro
Bild
E900 Pro Headset

Ich habe mir in den letzen Jahren eine Hand voll sehr preiswerter Headsets für 20-30 angeschaut und dieses hier schneidet da mit am besten ab. Zuerst einmal sieht es im Gegensatz zu vielen anderen Modellen dieser niedrigen Preisklasse nicht so poppig aus sondern ist eher schlicht gehalten. Die seitliche Aufhängung der Ohrmuscheln besteht aus Metall. Wenn wir hier vorsichtig ziehen, so können wir den Kopfbügel in der Höhe verstellen.

Die Ohrmuscheln passen sich an beiden Achsen an die Kopfform an, seitlich in hohem Radius und vertikal nur leicht. Wir haben hier sehr dicke und weiche Ohrpolster die mit einem angenehm Kunstleder bezogen sind. Das Kopfpolster ist zudem vernäht und innen schön weich gepolstert. Von der Verarbeitung her hat mich das Modell zu diesem Preis sehr positiv überrascht.

Bild
Metallaufhängung
Bild
Ohrmuschel Maße

Die Innenfläche der Ohrmsucheln ist 6 cm hoch und um die 4 cm breit. Das Gewicht liegt bei um die 257 Gramm. Generell finde ich, dass das E900 Pro sehr bequem zu tragen ist. Das Mikrofon kann abgenommen werden und zudem gibt es auch eine Stummschalten-Taste. Direkt daneben sehen wir dann auch noch ein Drehrad um die Lautstärke zu regeln. Der Mikrofonarm ist flexibel und lässt sich dadurch sehr gut ausrichten.

Bild
Tasten und Anschlüsse
Bild
Abnehmbares Mikrofon

Wird das Headset per USB angeschlossen so leuchten die Außenseiten rot. Deaktivieren kann man das Licht nicht, aber nutzen wir es per Klinke so ist das Licht aus. Für den Anschluss an den PC liegt auch noch ein Splitterkabel bei. Es ist auch möglich das Headset mit einer PS4, PS5, PS3, Xbox One X/S Controller, PC, Laptop, PSP, Tablet, Computer. An der Switch funktioniert das Mikrofon übrigens nicht! Ich habe allerdings keine der Konsolen und konnte es somit nur am PC testen.

 

Nach oben

Software

Es gibt eine Software für Windows, welche aber nur funktioniert, wenn wir das Headset per USB anschließen. Diese Software bietet neben einem Equalizer auch den "Virtuellen 7.1 Surround Sound" und andere Spielereien. Diese Software zeige ich auch aber in einem separaten Video, da dieses hier sonst zu lang wird.

https://de.eksa.net/pages/download

Video-URL

 

Nach oben

Testaufnahmen

Bild
Popschutz
Bild
LED Licht per USB-Kabel

Die Mikrofonqualität fand ich für den Preis gut, aber wie immer gibt es Testaufnahmen damit ihr euch eure eigene Meinung bilden könnt. Die findet ihr im Video, siehe Zeitstempel. Da das Mikrofon keinen Popschutz hat empfehle ich einen dazuzukaufen. Dazu gibt es dann auch eine kleine Testaufnahme.

Eksa E900 Pro
Audiodatei

 

Nach oben

Technische Daten

  • Gewicht: 250g (Herstellerangabe)
  • Lautsprecher: 50mm
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 118 dB ± 3 dB
  • Frequenz Gang: 20Hz-20KHz
  • Größe (Mic): 4.0 * 1.5 MM
  • Impedanz (Mic): 2.2 KΩ
  • Empfindlichkeit (Mic): -42 ± 3 dB
  • Tipp 1: LED Licht und der Treiber laufen nur via USB Kabel.
  • Tipp 2: Für 7.1 Surround Sound laden Sie den Treiber auf offiziellen EKSA-Website herunter. Nur für Windows.
  • Mikrofon abnehmbar

 

Nach oben

Klang

Das EKSA E900 Pro hat das typische Gamerheadset Phänomen bei dem der Bass dominiert und die Höhen zurückgenommen sind. Ohne einen Equalizer ist der Ton sehr boomy, weil das in Spielen mächtiger klingt, wenn der Bass dominiert. Deswegen machen die oft absichtlich so vermute ich. Explosionen und Effekte klingen dann nämlich mächtiger und erzeugen mehr Druck.

Was beim Gaming gut kommt stört bei Musik. Wenn ihr einen Equalizer einsetzt, dann ist es empfehlenswert den Bass zuerst zu senken und dann die Höhen leicht anzuheben. Macht man das andersherum also nur die Höhen hoch und den Bass belassen, dann bekommen wir eine Verzerrung in den Höhen und eine Art knistern. Also ihr wisst jetzt wie man den Equalizer richtig anwendet, damit das nicht passiert. Im Video zur Software habe ich das übrigens genau falsch gemacht.

Mit den Equalizer-Einstellungen die ihr hier seht bekommen wir einen ausgeglichenen Klang der für einen Preis von 30€ gut ist. Der Equalizer ist allerdings Pflicht.

Die Software des Herstellers hat den Equalizer integriert. Per Klinke müssen wir aber andere Software nutzen: Klang eines Headsets mit einem Software-Equalizer verbessern

 

Nach oben

Fazit

Pro Contra
  • Sehr Preiswert
  • Abnehmbares Mikrofon
  • USB oder Klinke möglich
  • Bequem, dicke weiche Polster
  • Software, Equalizer, Spielereien
  • Software nur für Windows
  • Licht per USB nicht abschaltbar

Zuerst einmal sollten wir den Preis von aktuell 30€ im Hinterkopf behalten und alles in Relation dazu bewerten. Die Verarbeitungsqualität ist für diesen Preis wirklich gut und das Headset ist sehr bequem zu tragen. Mit einem Equalizer können wir die klangliche Schwäche ausgleichen, vor allem wenn wir damit Musik hören möchten. Das kann ich generell nur empfehlen.

Bei den Konsolen gibt es soweit ich weis keinen Equalizer. Ich gebe aber zu, das sich mich mit Konsolen nicht auskenne, keine besitze und es auch nicht an einer Konsole testen konnte. Gibts das da? Schreibt gerne einen Kommentar zu diesem Thema.

Die Software ist nett, funktioniert aber nur per USB und hat einen Equalizer und einige Spielereien integriert. Bei Amazon hat das Headset über 7000 Bewertungen und 4,5 Sterne. Ich habe euch jetzt aber alles im Detail gezeigt, ihr wisst jetzt Bescheid und könnt selbst entscheiden.

Das war ein weiterer Testbericht von mir für dich und ich hoffe er hilft dir weiter. 

Über mich

Bild
ich small

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich bleibt der Endpreis gleich. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Shops & Preisvergleich

Produktgallerie

Unsere Produkt Bewertung

Preis/Leistung:
6
Verarbeitung:
5
Ausstattung:
5
Tragekomfort:
6
Tonqualität:
4
Gesamtwertung:5.20 von 6 Punkten
Anschluss
Hersteller