ESDDI L2 - Preiswertes Lavalier Mikrofon mit Verstärker im Test - Für PC, Smartphone und Kamera

ESDDI L2 Lavalier
Listenpreis: EUR 17,99
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 17,99 bei Amazon
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Heute habe ich ein weiteres Lavalier Mikrofon getestet. Dieses mal aber mit Akku/Verstärker, da ich es an meiner LUMIX G81 verwenden möchte. Es kann aber auch am PC oder Smartphone eingesetzt werden. Ich habe mit allen drei Geräten Testaufnahmen erstellt.

 

 

Der Lieferumfang

ESDDI L2 Lavalier Mikrofon
ESDDI L2 Lavalier Mikrofon
ESDDI L2 Lavalier Mikrofon

Für den Preis ist der Lieferumfang sehr umfangreich.

  1. Mikrofon
  2. Windschutz (wen nes stärker windet)
  3. Popschutz (Für normale Aufnahmen)
  4. Ladekabel
  5. Klinkeadapter
  6. Tasche
  7. Klettband
  8. Anleitung

 

Hier gibt es mein Video. Testaufnahmen gibt es ab Minute 6.


 

Das Mikrofon

Mikrofon mit Kabel
Mikrofon mit Kabel
Mikrofon mit Kabel

Das Kabel welches aus dem Kasten zum Mikrofon verläuft ist etwa 111 cm lang. Das Kabel vom Akku-Kasten zum Klinkestecker hat ca. eine Länge von 450 cm. Die Kabel sind wirklich ausreichend lang.

Metallklemme
Metallklemme
Metallklemme
Akku-Kasten
Akku-Kasten
Akku-Kasten

Am Mikrofon befindet sich eine Metallklemme und damit kann das Mikrofon optimal am Kragen von Kleidungstücken befestigt werden. Aber auch der schwarze Akku-Kasten im Kabel verfügt über eine Metallklemme. Damit können wir auch den Kasten sicher befestigen.

Der Kasten hat einen integrierten Akku, welchen wir über den dortigen Micro-USB-Anschluss aufladen müssen. An der Seite befindet sich ein Schalter mit welchem wir quasi den Akku zuschalten können. Das ist am PC oder beim Anschluss an eine Kamera nötig. Wenn wir das Mikrofon an Smartphone anschließen, dann muss der Schalter auf "aus" gestellt werden.

Zubehör 1
Zubehör 1
Zubehör 1
Windschutz
Windschutz
Windschutz

Das Zubehör ist umfangreich und neben einem Klinkeadapter liegt auch noch ein Windschutz bei. Dieser kann bei windigigen Situationen über das Mikrofon gezogen werden. Eine kleine Gummischlaufe gibt es auch, welche zur Fixierung genutzt werden kann.

 

Die Testaufnahmen

Ich habe Testaufnahmen am PC, am Smartphone und an meiner Lumix G81 gemacht. Diese gibt es oben im Video ab Minute 6.

Die beste Qualität hat sich an meiner Lumix G81 ergeben. Hier empfehle ich aber den Mikrofonpegel in den Optionen auf -2 dB zu setzen, da es auf 0 dB leicht übersteuert. Am PC unter Windows, war die Qualität auch gut. Auf jeden Fall besser als bei manchem Headset. Hört euch einfach die Testaufnahmen an, dann wisst ihr Bescheid.

 

Technische Daten

Wandler Elektret-Kondensator
Direktivität omni-direktional
Frequenz 65 - 18.000 Hz
Rauschabstand 74 dB SPL
Empfindlichkeit -30 dB +-3 dB / 0 dB=1V/Pa, 1kHz
Eingangsimpedanz <= 1000 Ohm

Laut Herstellerangaben soll man den Akku nicht während der Nutzung aufladen!

 

Mein Fazit

Info: Ich habe mir das Mikrofon primär für den Einsatz mit meiner LUMIX G81 gekauft!

Das Mikrofon kostet zum Zeitpunkt meines Tests etwa 19 Euro und für den Preis hat es mich voll überzeugt (an meiner Lumix G81). Die Audioqualität ist für den Preis gut und das Zubehör ist umfangreich. Was mir auch sehr gut gefällt, sind die Metallklemmen. Dank des Akkus kann das Mikrofon auch an einer Kamera wie der Lumix G81 genutzt werden. Die anderen Lavaliermikrofone ohne Akku, die ich getestet habe, waren da nicht so überzeugend, dieses hier aber schon. Ihr habt im Video ja selbst gehört, wie sich die Audioqualität schlägt und könnt euch somit euer eigenes Bild machen und das damit selbst entscheiden.

Das war ein weiterer Testbericht von mir und ich hoffe er hilft dir weiter. 

Headset Vergleich

Du hast noch kein Headset zum vergleichen hinzugefügt. Hier kannst du über das PLUS-Symbol Headsets zum Vergleich hinzufügen.

Weitere Tests

Xiaomi MI Grephene

Xiaomi MI Grephene im Test - Gaming-Headset mit Beleuchtung - Klinke oder USB, abnehmbare Kabel(YXEJ01JY)

Heute schaue ich mir mal ein Headset an, das aus China bzw. von Banggood stammt. Mal sehen wie es sich so schlägt. ...weiterlesen
Vigorun K2 Game

Vigorun K2 Game im Test - Preiswertes Gaming-Headset mit Beleuchtung

Heute werde ich mir ein preiswertes Gamerheadset anschauen. Das Vigorun K2 Game mit Beleuchtung. ...weiterlesen
MillSO W12 Lavalier-Mikrofon

MillSO W12 Lavalier-Mikrofon im Test - Ansteckmikrofon mit Metallklammer

Ein preiswertes Lavaliermikrofon(Ansteckmikrofon) mit Metallklammer im Test. ...weiterlesen
Empire-Gaming Standmikrofon

Empire-Gaming Standmikrofon, Tischmikrofon im Test

Preiswertes Tischmikrofon von Empire-Gaming im Test. ...weiterlesen
TaoTronics TT EP005

TaoTronics TT EP005 im Test - Extrem preiswertes Gaming-Headset mit Beleuchtung

Heute wieder einmal ein sehr preiswertes Headset im Test. Das TaoTronics TT EP005 Gaming-Headset. ...weiterlesen
Lioncast LX50 Gaming Headset

Lioncast LX50 Gaming Headset im Test - Abnehmbares Kabel/Mikrofon (neue Version 2018)

Das Lioncast LX50 im Test. Gaming-Headset mit abnehmbarem Kabel und abnehmbarem Mikrofon (Version 2018). Der Preis von knappen 60 Euro macht das Headset besonders interessant. Viel Headset für wenig Geld. ...weiterlesen