SHURE SM58 VS t.bone MB-85 Beta

SHURE SM58 VS t.bone MB-85 Beta
Listenpreis: 125,00 €
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
125,00 € bei Amazon
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Shops & Preise

Ich habe mir vor kurzem bereits das Shure SM57 angeschaut, welches eigentlich eher ein Instrumentenmikrofon ist. Heute schaue ich mir das Shure SM58 an, welches für Sprache/Gesang ausgelegt ist.

 

 

Das Shure SM85 Beta

Das SM58 kam 1966 auf den Markt und es handelt sich um ein Mikrofon mit Nierencharakteristik. Bei Mikrofonen ist das nicht so wie bei anderer Elektronik wie Handys oder Kameras. Es gibt Mikrofone die schon sehr alt sind und trotzdem immer noch ausgezeichnet.

Info: Die Originalversion von 1966 wurde natürlich über die Jahre verbessert etc.
tbone links, shure rechts
tbone links, shure rechts
tbone MB-85 Beta links, Shure SM58 rechts

 

Frequenzgang und Polar-Pattern
Frequenzgang und Polar-Pattern
Frequenzgang und Polar-Pattern

Für das Shure SM58 gibt es, wie bei jedem Qualitativ hochwertigen Mikrofon, den Frequenzverlauf und die Polar-Pattern. Wir sehen, dass der Schall hauptsächlich von vorne und leicht seitlich aufgenommen wird. Dadurch ist das Mikrofon nicht so empfindlich gegenüber Umgebungsgeräuschen. Das ist auch der Grund wieso ich hauptsächlich solche dynamischen Nierencharakteristik-Mikrofone nutze. Niemand will den bellenden Hund und die Müllabfuhr vor dem Fenster in meinen Aufnahmen hören. 

 

Frequenzanalyse(Aufnahme meiner Stimme)

Ich habe die Aufnahme meiner Stimme auch nochmal als Frequenzanalyse ausgeben lassen. Denkt bitte daran, das nicht jede Stimme mit jedem Mikrofon gleich gut liegt. Wer z.B. von Natur aus eine sehr tiefe Stimme hat der profitiert nicht unbedingt davon, wenn das Mikrofon die Tiefen nochmal verstärkt. Hast du eine sehr helle Stimme, dann willst du nicht unbedingt, dass die Höhen nochmal zusätzlich verstärkt werden usw. An sich logisch.

 

Shure SM58

SM58 Frequenzanalyse meiner Stimme
SM58 Frequenzanalyse meiner Stimme
SM58 Frequenzanalyse meiner Stimme

 

T.bone MB-85 Beta

MB 85 Beta  Frequenzanalyse meiner Stimme
MB 85 Beta  Frequenzanalyse meiner Stimme
MB 85 Beta  Frequenzanalyse meiner Stimme

Technische Daten SM58 und MB85Beta

  SM58 MB85Beta*1
Übetragungsbereich 50 - 15.000 Hz 20 - 17.000 Hz
Gewicht 298g* 273g
Charakteristik Niere Superniere
max SPL   155 dB
Empfindlichkeit -54.50 dBV/Pa – 1.85 mV/Pa 2,4mV/Pa @ 1 kHz
Preis ca.110-150€ 40€

*Version ohne Schalter
*1 Daten von der Homepage

 

Datenblätter der Hersteller

Datenblatt tbone MB85Beta: https://www.tbone-mics.com/uploads/tx_ioproducts/Datasheet_MB-85_Beta_de...

Shure SM58 Datenblatt: http://cdn.shure.com/specification_sheet/upload/82/sm58-specification-sh...

 

 

Video

Es gab einen minimalen Pegelunterschied zwischen den Beiden. Das SM58 war leicht leiser. Damit es besser verglichen werden kann, bei gleicher Lautstärke, habe ich diesen Pegel angeglichen. +2,5 dB bei SM58 mit Popschutz und +4dB ohne Popschutz.

 

Verarbeitung

Ohne Korb
Ohne Korb
Ohne Korb
Offen
Offen
Offen

Die Verarbeitung wirkt bei beiden Modellen wirklich sehr gut. Das Shure SM58 wirkt aber nochmal etwas besser.

Kapsel
Kapsel
Kapsel
Körbe
Körbe
Körbe, links SHURE, rechts tbone

Das SM58 mit Schalter ist etwas schwerer und wiegt 331 Gramm. Der Schalter ist aber extrem praktisch, vor allem wenn ihr das Mikrofon auch im Teamspeak oder beim Spielen einsetzt.

Anschlüsse
Anschlüsse
Anschlüsse
SHURE SM58 VS MB85 Beta
SHURE SM58 VS MB85 Beta
SHURE SM58 VS MB85 Beta

 

Fazit

Mir persönlich gefällt das SHURE SM58 besser da meine Stimme damit nicht so hell klingt. Mir gefällt der leicht tiefere Bass auch besser. Den Schalter finde ich zusätzlich praktisch, da das Mikrofon sonst permanent an ist. Mein Mischpult(Behringer XENYX QX1002) hat nämlich keine "stummschalten" Taste.

Ich werde in Zukunft wohl das SM58 verstärkt für meine Aufnahmen einsetzen bzw. es dort montieren, wo vorher das MB 85 Beta eingesetzt wurde.

SHURE SM 58 mit Schalter

SHURE SM 58 ohne Schalter

 

 

 

 

 

Headset Vergleich

Du hast noch kein Headset zum vergleichen hinzugefügt. Hier kannst du über das PLUS-Symbol Headsets zum Vergleich hinzufügen.

Weitere Tests

AKG Perception 100 im Test

AKG Perception 100 im Test (öffnen und Vergleich zum Behringer B2 Pro)

Heute gibts mal wieder einen Retro-Test eines gebrauchten Mikrofons, das AKG Perception 100. ...weiterlesen
Behringer B2 Pro VS MXL 2006

Behringer B2 Pro VS MXL 2006 - Zwei Großmembran-Kondensatormikrofone im Test

Heute vergleiche ich das Behringer B2 Pro mit dem MXL 2006. Beides Großmembran-Kondensator-Mikrofone und beide Kosten im Bereich um die 100€. Vergleichsaufnahmen im Video. ...weiterlesen
MAONO AU-PM421

MAONO AU-PM421 im Test - Preiswertes Mikrofonset

Preiswertes Mikrofonset im Test. Das MAONO AU-PM421 Set im Test. Mit Video und Testaufnahmen. ...weiterlesen
Audio-Technica AT3035

Audio-Technica AT3035 im Test - Großmembran Kondensator-Mikrofon

Heute teste ich mal wieder ein gebrauchtes Mikrofon. Das ältere Audio-Technica AT3035 Großmembran Kondensator-Mikrofon im Test. Außerdem ein Vergleich zum Stagg PGT 80 ...weiterlesen
Stagg PGT 80

Stagg PGT 80 im Test - Großmembran Kondensatormikrofon

Ein gebrauchtes Mikrofon von Ebay. Lohnt es sich? Das STAGG PGT 80 im Test. ...weiterlesen
Audio-Technika AR875R Richtmikrofon

Audio-Technica AT875R Richtmikrofon - Allround Geheimtipp?

Mein Allroundmikrofon, das Audio-Technica AR875R im Test. ...weiterlesen