XLR gibt es drei und siebenpolig und kommt bei professionellem Equipment zum Einsatz. Viele XLR-Mikrofone benötigen Phantomspannung. Außerdem ist ein Audiointerface oder Mischpult empfehlenswert.